Angebot

Was wir bieten
  • Spielgruppe - Ein Ort für Spiel und Spass.

    Die Kindergruppe ist jeweils alters- und geschlechtsdurchmischt. Wir bieten täglich Platz für maximal 10-12 Kinder. Diese werden professionell durch eine ausgebildete Fachperson und einer Begleitperson betreut. Die Kinder sollten mindestens 2 jährig sein. Wir begleiten sie bis zum Kindergarteneintritt.

  • Musik

    Lieder singen, sich zur Musik im Raum bewegen, zusammen tanzen, einfache Gruppenspiele oder Übungen zur Förderung der Wahrnehmung und der Kreativität sind wichtige Bestandteile des Spielgruppenvormittags und dienen unter anderem der musikalischen Entwicklung eines jeden Kindes. In der Spielgruppe Chinder Arche erfahren die Kinder eine Einführung in die Welt der Musik und lernen Instrumente kennen.

  • Eintritt und Eingewöhnung

    Die Kinder beginnen meistens im August das Spielgruppen-Jahr. Es werden dann Plätze frei von Kindern, die nach der Spielgruppe in den Kindergarten eintreten. Sollten noch Plätze frei sein, ist es auch möglich, im laufenden Jahr zu starten.

    Jedes Kind wird individuell eingewöhnt. Grundsätzlich werden die Kinder zu Beginn von den Eltern begleitet. Die Ablösung der Eltern ist bei jedem Kind anders, worauf wir gerne eingehen. Die Dauer des Wegbleibens der Eltern wird von Mal zu Mal verlängert. Bis das Kind den ganzen Morgen alleine in der Chinder Arche – Spielgruppe sein kann.

  • Mittagstisch

    Das Angebot richtet sich an alle Kindergartenkinder und an alle PrimarschülerInnen.

    Der Mittagstisch bietet Kindern die Möglichkeit, in der Mittagspause eine ausgewogene, warme Mahlzeit zusammen mit anderen Kindern einzunehmen und während der Mittagspause betreut zu werden. Wir bieten täglich zwischen 20-30 Plätze an.

    Am Mittagstisch werden die Kinder über Mittag von einer Fachperson und einer Begleitperson betreut. Gemeinsam mit den Erwachsenen nehmen die Kinder das Mittagessen ein. In der altersgemischten Gruppe erhalten die Kinder die Möglichkeit zu sozialem Lernen und zur Mitsprache der Gestaltung des Mittagstisches. Klare Regeln und Grenzen schaffen einen Rahmen, in dem sich die Kinder frei entfalten können.